Im November haben wir zwei Möglichkeiten: Wir verkriechen uns in der Wohnung, stecken den Kopf unter das Kissen und warten, bis es endlich wieder Frühling wird. Oder wir schlüpfen in unsere Gummistiefel sowie Winterjacke und trotzen so dem Winterwetter.

Da sich die wenigsten Menschen für mehrere Monate im Haus verkriechen können – und möchten – läuft es in der Realität wohl auf Letzteres hinaus. Das nass-kalte Wetter baut aber ihr Immunsystem auf und wenn Sie sich gründlich und ausgiebig und vor allem regelmäßig die Hände waschen, hat eine Erkältung kaum weniger Chancen.

Machen Sie mit bei unserem online Gewinnspiel und verbringen Sie erholsame Zeit in Goslar, einem kleinen Paradies – auch im Winter. 


 

Unsere Tipps für die Erkältungssaison

 
Der Winter kann kommen: So stärken Sie Ihre Abwehrkräfte!

Der Winter kann kommen: So stärken Sie Ihre Abwehrkräfte!

Unser Immunsystem ist das ganze Jahr über aktiv, um uns vor Viren und Bakterien zu schützen. Doch gerade die kältere Jahreszeit mit trockener Heizungsluft, starken Temperaturschwankungen und Erkältungswellen stellt die körpereigenen Abwehrkräfte vor besondere Herausforderungen.   mehr

 

Erkältungszeit: So schützt uns das Immunsystem

Erkältungszeit: So schützt uns das Immunsystem

Unsere Umwelt steckt voller Krankheitserreger wie Pilze, Bakterien und Viren. Zwischen ihnen und unserem Körper steht unser Immunsystem, das Keime unermüdlich 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche bekämpft. mehr

 

Atmung: lieber durch die Nase

Atmung: lieber durch die Nase

Im Ruhezustand atmen wir etwa 16 Mal pro Minute ein und aus. Das geschieht ganz automatisch, ohne dass wir darüber nachdenken. Intuitiv atmen wir dabei durch die Nase – und das aus gutem Grund. mehr

 

Wärme-Therapie: vorbeugen, lindern, heilen

Wärme-Therapie: vorbeugen, lindern, heilen

Wärme beschleunigt verschiedene Prozesse im Körper: Das wirkt sich bei vielen Beschwerden schmerzlindernd aus, steigert die Abwehrkräfte und trägt zur Entspannung bei.  mehr